Am 18.03. informiert der Ausschuss für Planung, Verkehr und Stadtentwicklung der Stadt Tübingen mit einer öffentlichen Veranstaltung über die weiteren Entwicklungen rund um das Entwicklungsgebiet
„Marienburger Straße“ (zwischen dem Französischen Viertel, dem Autohaus Diedler, den Stadtwerken und der B27) um 19Uhr in den Räumen der Stadtwerke Tübingen. Da wir dieses Gebiet für sehr geeignet halten, um dort eine erste Neustart-Nachbarschaft in Tübingen zu realisieren, werden wir die Infoveranstaltung gemeinsam besuchen.

Wir sehen uns dort 🙂